Klinik Schwabenland
Fachklinik für Innere Medizin
 
 
 
 

SPEZIALISTEN INFORMIEREN ÜBER HERZRHYTHMUSSTÖRUNGEN

Isnyer Herzwoche 2019 – „Plötzlicher Herztod - Wie kann ich mich davor schützen?“

Isny-Neutrauchburg - In der Klinik Schwabenland findet vom 4. bis 7. November wieder die Isnyer Herzwoche statt. Die Herzwochen werden jährlich von der Deutschen Herzstiftung bundesweit initiiert. In diesem Jahr geht es um den plötzlichen Herztod. In der Klinik Schwabenland werden zu diesem Thema aktuelle und lebensrettende Informationen in verschiedenen Vorträgen anschaulich und gut verständlich kommuniziert. Die Herzwoche wird von den Waldburg-Zeil Kliniken in Kooperation und mit Unterstützung der NTA Isny und der Schwäbischen Zeitung durchgeführt. 
Der plötzlich Herztod ist gar nicht so selten und kann auch Menschen ereilen, die keiner Risikogruppe zuzuordnen sind: Erst kürzlich erlitt ein Mann –später kam er zu Reha in die Klinik Schwabenland - beim Sport einen Herzstillstand. Glücklicherweise lösten seine Sportkollegen sogleich den Notruf aus und begannen mit den Wiederbelebungsmaßnahmen. Zum Glück kam zu diesem Zeitpunkt gerade ein Radfahrer am Sportplatz vorbei, der sich mit Reanimation auskannte. Dieser übernahm dann die weiteren wiederbelebenden Maßnahmen, bis der Notarzt eintraf. Durch die zügige Wiederbelebung, konnte der Patient von langfristigen Schäden, die durch Sauerstoffunterversorgung entstehen können, bewahrt werden. 
In der Vortragsreihe der Herzwoche wird der „Plötzliche Herztod“ aus verschiedenen Gesichtspunkten beleuchtet. Ursachen, Symptome und deren Behandlung werden erklärt. Die Vorbeugung durch Medikamente ist ein weiteres Thema. Die Laienreanimation ist gefragt, wenn es zum Herzstillstand gekommen ist. Aber auch eine gesunde Ernährung unterstützt die Gesundheit des Herzens. Zu all dem können Interssierte vom 4. bis 7. November kostenlos in der Klinik Schwabenland Wissenswertes erfahren.   
  
 
Termine
  
  
Am Montag, dem 04. November 2019, um 19.00 Uhr  
mit Dr. Roman Schmucker, Chefarzt Kardiologie der Klinik Schwabenland 
„Plötzlicher Herztod – Ursachen und Behandlung“  
  
Am Dienstag, dem 05. November 2019, um 19.00 Uhr 
Mit Prof. Dr. Kurt Grillenberger, NTA Isny 
„Plötzlicher Herztod – Medikamentöse Vorbeugung“ 
 
Am Mittwoch, dem 06. November 2019, um 19.00 Uhr
 
Mit Prof. Dr. Wolfgang Dieing, Anästhesist und Leitender Notarzt 
„Plötzlicher Herztod – Rettung durch Wiederbelebung“  
  
Am Donnerstag, dem 07. November 2019, um 19.00 Uhr 
Mit Gertrud Heim, Diätassistentin in der Klinik Schwabenland 
„Plötzlicher Herztod – Herzgesunde Ernährung“   
  
 
  
  
Pressemitteilung 09.10.2019 
Veröffentlicht am: 28.10.2019  /  News-Bereich: Über den Träger
Artikel versenden
Artikel drucken